Kann man Tomatenpaste einfrieren?

Kann man Tomatenmark einfrieren? Tomatenmark ist ein vielseitig verwendbares Küchenhilfsmittel. Deshalb kann es nicht schaden, das, was noch übrig ist, für eine spätere Verwendung aufzubewahren. Natürlich muss eine Dose Tomatenmark, die einmal geöffnet wurde, sorgfältig aufbewahrt werden, um ein Verderben zu vermeiden. Sie können Tomatenmark einfrieren und aufbewahren, bis es wieder gebrauchsfertig ist.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie beim Einfrieren von Tomatenmark beachten müssen, ist die Überführung in einen sauberen Behälter. Gefrieren Sie das Produkt niemals in einer geöffneten Dose ein. Bei richtiger Lagerung ist tiefgefrorenes Tomatenmark bis zu 4 bis 5 Monate frisch.

Tomato paste in a dish

Bild verwendet unter Creative Commons von Sarah

Wie friert man Tomatenpaste ein?

Die beste Methode, Tomatenmark einzufrieren, besteht darin, das Produkt in einen Glas- oder starren Plastikbehälter zu überführen und das Tomatenmark bei 0 Grad Fahrenheit zu lagern. Sie können auch Eiswürfelschalen verwenden, um Ihr Tomatenmark aufzubewahren.

Um Tomatenmark einzufrieren, beginnen Sie damit, den Behälter mit Frischhaltefolie auszukleiden. Die Plastikfolie stellt sicher, dass das Tomatenmark nicht am Boden des Behälters kleben bleibt. Nachdem Sie den Behälter mit Frischhaltefolie ausgekleidet haben, beginnen Sie damit, die Paste in den Behälter zu löffeln. Achten Sie darauf, im Behälter etwa einen Zentimeter Platz zum Einfrieren zu lassen. Zum Schluss decken Sie den Behälter mit einem luftdichten Deckel ab, markieren Sie das Einfrierdatum und stecken Sie ihn in das Gefrierfach.

Eine andere Methode, Tomatenmark einzufrieren, ist das Löffeln eines Teelöffels in einer mit Frischhaltefolie ausgekleideten Glasschale. Gefrieren Sie die Püppchen fest ein und wickeln Sie sie dann in eine stabile Plastikfolie, bevor Sie sie wieder in die Gefriertruhe zurückwerfen.

Wie taut man gefrorene Tomatenpaste auf?

Um eine große Charge Tomatenmark aufzutauen, muss das tiefgefrorene Tomatenmark einfach aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank gebracht und über Nacht aufgetaut werden. Am Morgen ist sie dann einsatzbereit. Für kleinere Chargen Tomatenmark nehmen Sie mehrere Tröpfchen der Paste und geben sie während des Kochens direkt in die Schale.

Zusammenfassung

Tomatenmark macht jedes Tomatengericht noch schmackhafter, also ist es immer eine gute Idee, sich mit Tomaten zu versorgen! Jetzt, da Sie wissen, wie man Tomatenmark richtig einfriert, warum sparen Sie nicht überschüssige Produkte für den späteren Gebrauch auf, damit Sie immer zum Kochen bereit sind?