Kann man Kirschen einfrieren?

Kann man Kirschen einfrieren? Ob Sie sie süß oder sauer bevorzugen, Sie müssen nicht bis zum Sommer warten, um Kirschen zu genießen! Sie können sie einfrieren. Zu oft essen die Menschen Kirschen nur saisonal.

Sie können das ganze Jahr über sicher aufbewahrt werden, indem Sie sie einfrieren und konservieren. Pflücken oder kaufen Sie Kirschen in loser Schüttung während der Saison, wenn sie rabattiert oder in einem bestimmten Gebiet erhältlich sind, und lagern Sie sie dann weg, um ihren wunderbaren Geschmack zu jeder Jahreszeit als eigenständigen Snack oder als Zutat für Ihre Lieblingsrezepte zu genießen.

Wie bei Ihnen andere Beerenfrüchte, die Kerne enthalten – Steinfrüchte wie Pfirsiche und Mangos – halten gefrorene Kirschen länger und sind sowohl in kalten als auch in warmen Gerichten fantastisch. Nehmen Sie gefrorene Kirschen in den Mund oder mischen Sie sie zu Smoothies oder Eiscreme, wenn Sie einen kalten Snack benötigen. Tauen Sie ganze oder tiefgefrorene, in Sirup verpackte Kirschen auf, um sie zu Rezepten hinzuzufügen oder einen Lieblingskuchen oder -kuchen zu belegen.

Durch den Gefrierprozess werden Kirschen zwar weicher und manchmal sogar matschig, wenn sie vollständig aufgetaut sind, aber der Vorteil, sie vorrätig zu haben, überwiegt bei weitem alle kleinen Unterschiede in der Textur. Gefrorene Kirschen behalten auch ihren Nährwert besser als Kirschkonserven.

can you freeze cherries

Bild verwendet unter Creative Commons von Quinn Dombrowski

Wie kann man Kirschen einfrieren?

Es gibt verschiedene Methoden der Tiefkühllagerung. Wie bei anderen Früchten auch, können Sie sie als Saft oder in Mahlzeiten einfrieren. Befolgen Sie in diesen Fällen Ihre bevorzugten Methoden. In allen anderen Fällen verwenden Sie die Backblech- oder Sirupverpackung.

Beachten Sie, dass Feuchtigkeit, die aus ganzen Kirschen beim Gefrieren gezogen wird, sich in Eiskristalle verwandelt. Dieser Prozess kann den Geschmack beeinträchtigen. Daher ist es am besten, reife, nicht gequetschte, dunkel gefärbte Kirschen sofort nach der Ernte auszuwählen, damit sie ihr Aussehen und ihren Geschmack behalten.

Es ist auch ratsam, die Kerne zu entfernen – vor allem, wenn Sie vorhaben, die Kirschen direkt aus dem Gefrierschrank ohne jegliche Vorbereitung zu verwenden, oder wenn Sie kleine Kinder haben. Ein Kirschkern ist eine Erstickungsgefahr und kann brechen und Zähne brechen. Unten finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Kirschen einfrieren können:

Backblech-Methode

Die Backblechmethode wird zum schnellen Einfrieren der Kirschen verwendet, um Schrumpfung und Eiskristallbildung zu verhindern.

Entfernen Sie die Stiele und Grübchen. Waschen Sie sie vorsichtig und tupfen Sie sie dann mit einem Papiertuch vollständig trocken. Ordnen Sie sie in einer einzigen Schicht auf einem Backblech an und legen Sie das Blech für etwa zwei Stunden in den Gefrierschrank.

Entfernen Sie sie, sobald die Kirschen eingefroren sind, und verpacken Sie sie sofort in luftdichte Beutel oder gefriersichere Behälter. Legen Sie die Beutel oder Behälter in Ihren Gefrierschrank.

Wenn Sie Beutel verwenden, drücken Sie die Luft aus, bevor Sie sie verschließen. Wenn Sie Behälter verwenden, schütteln Sie diese leicht, damit die Kirschen sich setzen und leichter verpackt werden können.

Wenn Sie Stücke statt ganzer Kirschen wünschen, frieren Sie sie immer ganz ein. Es ist einfacher, gefrorene Kirschen zu zerschneiden und sie kalt oder aufgetaut zu verwenden als sie vorher zu schneiden. Auf diese Weise verhindern Sie auch Saftverlust.

Sirup-verpackte Methode

Die in Sirup verpackte Methode wird in der Regel bei Süßkirschen angewandt, um deren Geschmack zu erhalten. Außerdem erhalten Sie damit eine zuvor zubereitete Süßkirschenmischung, wann immer Sie Zeit sparen müssen.

Reinigen Sie 4 Tassen Kirschen. Bringen Sie 4 Tassen Wasser und 1 Tasse Zucker zum rollenden Kochen. Fügen Sie die Kirschen hinzu, warten Sie, bis die sirupartige Mischung wieder zum rollenden Kochen kommt, und lassen Sie sie dann abkühlen, bis sie Raumtemperatur erreicht hat.

Gießen oder schöpfen Sie die Mischung in Gefriergläser oder Plastikbehälter und lassen Sie dabei oben 1/2 Zoll Platz für kleinere Behälter bzw. 1 Zoll für größere Behälter, um zu verhindern, dass der Deckel beim Ausdehnen der Mischung abspringt. Stellen Sie sicher, dass die Kirschen vollständig mit Sirup bedeckt sind. Stellen Sie die Behälter in Ihr Gefrierfach.

Wenn Sie an Diabetes, Hypoglykämie oder einer ähnlichen Erkrankung leiden oder keinen Zucker mögen, verwenden Sie 1/2 Tasse Ihres bevorzugten Süßstoffs. Sie können auch die Qualität der Kirschen verbessern, indem Sie dem Wasser im Anfangskochstadium 1/2 Teelöffel 1500 mg Ascorbinsäure zugeben.can you freeze cherries

Bild verwendet unter Creative Commons von Brian Child

Wie taue ich gefrorene Kirschen auf?

Ganze Kirschen halten etwa acht Monate, bevor sie Gefrierbrand bekommen. Manchmal sind sie bis zu 10 Monate haltbar, aber Sie sollten sie regelmäßig kontrollieren. In Sirup verpackte Kirschen können bis zu einem ganzen Jahr halten. Das vollständige Auftauen kann je nach Lagerungsmethode Minuten bis Stunden dauern.

Zusammenfassung

Frische Kirschen sind nicht das ganze Jahr über erhältlich, daher ist es gut zu wissen, dass Sie diese Frucht heute einfrieren und die Kirschen jederzeit genießen können. Jetzt, da Sie wissen, wie man Kirschen einfrieren kann, können Sie sich mit dieser Frucht eindecken, ohne befürchten zu müssen, dass sie während der Lagerung in der Tiefkühltruhe verdirbt.